Johanniterhaus bietet Live-Jazz und Pop an

 

Livemusik unter freiem Himmel in einem malerischen Sommergarten – das bietet im August und September das Johanniterhaus Kloster Wennigsen an. Dazu serviert die hauseigene Küche Flammkuchen, Waffeln, Eis oder Getränke.

Den Auftakt macht am Sonntag, 23. August von 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr das Duo Clara Däubler am Kontrabass und Eike Wulfmeier am E-Piano. Weiter geht es am Sonntag, 30. August, von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr mit Pop von Leon Braje auf der perkussiven Gitarre. Den vorläufigen Abschluss bietet das Duo Stephan Abel am Saxophon und Peter Schwebs am Kontrabass am Sonntag, 27. September, von 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr mit Jazz.

Neben dem Musik-Genuss kann auch das Johanniterhaus Kloster Wennigsen als Tagungs- und Eventlocation entdeckt werden. Für Seminare, Konferenzen, Workshops, Sitzungen, Versammlungen oder Präsentationen findet sich im Tagungshotel des Johanniterhauses Kloster Wennigsen alles, was Sie brauchen: Ruhe, Konzentration, modern ausgestattete Räumlichkeiten für 5 bis 99 Personen und herzliche, professionelle Unterstützung.

 

zum Artikel